Experten-Interview zur BIM-Plattform

Wir wollen unseren Kunden möglichst viele Optionen bieten

BIM (Building Information Modeling) ist die wichtigste Methode zur Digitalisierung in der Baubranche. Der Ansatz, bei dem Gebäude zunächst virtuell und dann real entstehen, entwickelt sich in ganz Europa zum Standard, wobei das Vereinigte Königreich und die skandinavischen Länder 10 an der Spitze der Entwicklung stehen. BIM vereint mehrere Dimensionen in einem Modell, unter anderem die 3D-Geometerie, Zeit, Kosten und Nachhaltigkeitsbewertungen, und verbindet alle an der Planung und Ausführung beteiligten Gewerke. Der gesamte Lebenszyklus des Gebäudes inklusive der Bewirtschaftungsphase lässt sich digital abbilden. Um Planer bei komplexen BIM-Projekten bestmöglich zu unterstützen, hat Uponor eine umfassende BIM-Plattform mit Werkzeugen und Services auf den Weg gebracht. Ein Gespräch mit Eugen Bischoff, BIM-Experte bei Uponor.

[...]

Download des vollständigen Fachbeitrages*

Laden Sie doch den vollständigen Fachbeitrag herunter, um mehr über das Thema zu erfahren.

*Abdruck frei. Bei Veröffentlichung bitten wir um Übersendung eines Belegexemplars.