Menu
Uponor International Sales
Uponor Vertriebs GmbH
IZ. NÖ Süd, Straße 7, Objekt 58D
A-2355 Wr. Neudorf

VIZ Infodays

Für eine nachhaltige Zukunft: Uponor Lösungen auf den VIZ Infodays

Die VIZ Infodays 2023 bieten Installateuren, Planern und Architekten aktuelle Brancheninformationen. Die Veranstaltungsserie ist neu und findet in Graz (12./13. April), in der Wiener Neustadt (19./20. April), in Hall in Tirol (26./27. April) und in Linz (3./4. Mai) statt. Uponor ist bei allen vier Veranstaltungen vor Ort und stellt seine Lösungen aus den Bereichen hygienische Trinkwasserversorgung sowie energieeffizientes Heizen und Kühlen vor.

  • Biobasierte Rohre PEX Pipes Blue: deutlich geringerer CO2-Fußabdruck als bei Rohren aus fossilen Brennstoffen
  • Rohrsystem Uponor Ecoflex VIP: mehr Energieeffizienz durch geringere Wärmeverluste
  • Thermatop M: fugenloses Gipskarton Heiz-/Kühldeckensystem für besondere architektonische Ansprüche
Für eine nachhaltige Zukunft braucht es innovative Lösungen: Lösungen, die Uponor im April und Mai auf den VIZ Infodays vorstellt. Der Trinkwasserspezialist ist einer von 21 Ausstellern der neuen Veranstaltungsserie, die der österreichische Verband der Installations-Zulieferindustrie (VIZ) ins Leben gerufen hat. Der VIZ verfolgt das Ziel, den Einsatz von hochwertigen Produkten und Systemen sowie die Installationsarbeiten von qualifizierten Fachfirmen voranzubringen – beispielsweise von Uponor. In Graz, der Wiener Neustadt, Linz und Hall (Tirol) zeigt das Unternehmen sein breites Spektrum an nachhaltigen Lösungen für Gebäude – von Nahwärmenetzen bis zur Flächenheizung/-kühlung. Damit hilft das Unternehmen, den Ressourcenverbrauch von Gebäuden zu minimieren und CO2-Emissionen zu senken.

Rohre aus nachwachsenden Rohstoffen

Zu den Uponor-Highlights auf den VIZ Infodays gehören die biobasierten Rohre PEX Pipes Blue. Sie zeichnen sich durch einen um bis zu 90 Prozent verringerten CO2-Fußabdruck gegenüber herkömmlichen PEX-Rohren aus fossilen Rohstoffen aus.[1] Damit setzen die PEX-Rohre von Uponor neue Maßstäbe bei der Erreichung von Nachhaltigkeitszielen. Außerdem sind sie weltweit die ersten biobasierten Rohre, die nach ISCC (International Sustainability & Carbon Certification) zertifiziert sind.[2]
 
Ausgezeichnete Rohre für nachhaltige Nahwärmenetze


Mit Uponor Ecoflex VIP stellt das Unternehmen auf den VIZ Infodays zudem ein Rohrsystem vor, dass die CO2-Bilanz von Nahwärmenetzen deutlich verbessert. Möglich machen das die hervorragende Dämmung und der einzigartige hybride Aufbau der Rohre mit innovativen Vakuum-Isolations-Paneelen (VIP). Weitere Vorteile der Rohrlösung sind ihre maximale Flexibilität, ihr geringer Außendurchmesser und das nachhaltige Design. 2022 erhielt Uponor für Ecoflex VIP den Plus X Award als „Bestes Produkt des Jahres“ – einen angesehenen Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle.
 
Optimale Temperatur mit Heiz- und Kühldecke
 
Büros brauchen eine gute Temperierung – ist es zu heiß oder zu kalt, sinkt die Arbeitsleistung. Die Lösung von Uponor für ein breites Objektspektrum vom Einfamilienhaus bis hin zu großen Gewerbebauten: das wasserbasierte Heiz- und Kühldeckensystem Thermatop M. Dieses arbeitet überwiegend nach dem Strahlungsprinzip und sorgt für eine energieeffiziente Kühlung. Aufgrund seiner standardisierten Module lässt es sich schnell und wirtschaftlich in herkömmlichen Trockenbau-Unterkonstruktionen installieren.
 
Veranstaltungstermine VIZ Infodays
  • 12./13. April: Graz – Seifenfabrik-Angergasse 43
  • 19./20. April: Wiener Neustadt – Kasematten-Bahngasse 27
  • 26./27. April: Hall/Tirol – Salzlager-Saline 18
  • 03./04. Mai: Linz – Tabakfabrik-Peter-Behrens-Platz 11 
Jeweils von 09.30 Uhr bis 18.00 Uhr. Tickets lassen sich über die Webseite des VIZ bestellen: https://infodays.viz.at/anmeldung-ticket
 
[1] Das ergeben Berechnungen der Environmental Product Declaration (EPD) gemäß den Normen EN15804+A1, CML / ISO 21930.
[2] basierend auf dem Massenbilanzansatz.

Download der vollständigen Pressemitteilung*

Laden Sie doch die vollständige Pressemitteilung herunter, um mehr über das Thema zu erfahren.

*Abdruck frei. Bei Veröffentlichung bitten wir um Übersendung eines Belegexemplars.