UPONOR
Referenzbericht

Flughafen Bangkok, Bangkok, Thailand

Flughafen Bangkok

Fakten zum Projekt

Bangkok, Thailand
Industriegebäude
Flächenheizung und -kühlung
Fertigstellung: 2006

Beteiligung von Uponor

150000
Dies ist das bisher grösste Flächenkühlungs-Projekt aller Zeiten - Etwa eine Fläche von 150.000 m², dies entspricht der Spielfläche von ca. 20 Fußballstadien, wird mit Uponor Classic als Flächenkühlung ausgerüstet sein. Mit 440 m Länge und 110 m Breite wird der Terminal (Nutzfläche: 500.000 m²) der größte zusammenhängende derartige Gebäudekomplex der Welt sein. Die Concourses, von denen die Gates zu den Flugzeugen abgehen und die in H-Form den Terminal umgeben, haben insgesamt eine Länge von 3,5 km. Die Gesamtfläche des Flughafengeländes beträgt 32 km².


Das Kühl-Konzept Für die Kühlung und den thermischen Komfort im Gebäude werden 2 Systeme kombiniert. Zum einen eine Fußbodenkühlung, mit der die solare Strahlung, die der Boden aufnimmt, direkt abgeführt wird. Der Boden bleibt somit angenehm kühl (minimal 21°C). Zum anderen ein Quellluftsystem mit variablen Volumenstrom welches über ca. 2m hohe Air-Diffuser bodennah einen entfeuchteten Frisch- und Umluftanteil einbringt. Für den Flughafen hat sich ein sehr transparenter Entwurf durchgesetzt, welches eine Herausforderung für das Kühlsystem darstellt. Besonders große Ansprüche gibt es ohnehin durch die heiße Klimaregion. Die Außentemperaturen liegen in den Winternächten im Durchschnitt bei 21°C, am Tag bei 31°C. In den Sommernächten liegen die Temperaturen bei 25°C und tagsüber bei 34°C. Die Sonne scheint meist direkt von oben. An vielen Tagen im Jahr gibt es solare Einstrahlungen von 1.000 W/m². Die geforderte Raumlufttemperatur von 24°C und eine relative Feuchte zwischen 50 und 60% an 24h/Tag, die der Flughafen in Betrieb ist, erfordern eine ständige Kühlung und Entfeuchtung. Sehr wichtig ist, die direkte Sonneneinstrahlung in das Gebäude zu verhindern. Im Terminalgebäude werden dazu große Lamellen in der Dachkonstruktion sowie ein riesiger Dachüberstand genutzt, so dass eine natürliche Beleuchtung durch diffuses Licht erreicht wird, aber direkte Sonne ferngehalten wird.


Das Verschattungskonzept für die Concourses beruht auf einer Membrandachkonstruktion, die nur diffuses Sonnenlicht passieren lässt. Eine extra entwickelte Konstruktion mit raumseitiger Membran hat innen eine metallische Beschichtung und verhindert damit den Wärmestrahlungsaustausch zwischen der sonnenaufgeheizten äußeren Membran und dem Innenraum. Außerdem reflektiert diese Fläche, wie ein Spiegel die Oberflächentemperatur des gekühlten Fußbodens und vermittelt damit den Eindruck von kühlen Umgebungsflächen. Zusammen mit der Fußbodenkühlung führt dies zur Senkung der empfundenen Temperatur und steigert den thermischen Komfort in den Aufenthaltsbereichen. Uponor Classic wird eine maximale Kühllast von 70 - 80 W/m² erbringen. Dazu wird es mit einer konstanten Vorlauftemperatur von 13°C und einer Rücklauftemperatur von 19°C arbeiten. Der Rohrabstand des Uponor PE-Xa Rohres wird überwiegend 150 mm, in teilverschatteten Bereichen 200 mm betragen. Im Concourse führt das Flächenkühlsystem über die Hälfte der Gesamtkühlleistung ab. Und das bei einer Temperaturdifferenz von 2 K zur Raumlufttemperatur. Dies ist aufgrund der großen Strahlungseinträge, die auf den Boden auftreffen, möglich. Durch die Fußbodenkühlung kann die erforderliche Leistung des Lüftungssystems halbiert werden. Das Quellluftsystem arbeitet mit einer Zulufttemperatur von 18°C. Die Verteiler sind in den Zuluftauslässen, den sogenannten Air-Diffusern, untergebracht. Die Air-Diffuser sind ovale Säulen, in denen die Uponor Kompaktverteiler senkrecht stehen. Aufgrund einer relativen Feuchte von 55-60% in der Zuluft (18°C) liegt der Taupunkt unter 10°C. Unter diesen Bedingungen ist bei der tiefen Vorlauftemperatur von 13°C keine Kondensation am ungedämmten Verteiler zu befürchten.

Flughafen Bangkok

0001452

Informationen zum Projekt

Informationen zum Projekt

Adresse
Suvarnabhumi Bangkok
Land
Thailand
Fertigstellung
2006
Art des Projekts
Neubau
Gebäudetyp
Industriegebäude

Partner

Partner

architect
Murphy / Jahn, Inc.

installer
Jardine Matheson (Thailand) Ltd., Taikisha (Thailand) Co., Ltd.
22nd Floor, Times Square Building 246 Sukhumvit Road, Klong Toey Bangkok 10110
Thailand

Ähnliche Projekte

Königliche Oper

Königliche Oper

Dank Uponor kann das Publikum im neuen Opernhaus von Kopenhagen die Pausen zwischen den Akten in angenehmem Klima verbringen.
Uponor Annex

Uponor Annex

See how our commitment to lean manufacturing, energy efficiency, and providing a superior work environment is showcased in our new...
In place in a couple of days

In place in a couple of days

The waste water channel for the pulp line of the mill, which was renovated in 2017, was commissioned in the 1960s. Now there were fear that it would collapse. The new solution was Weholite.
Plastic pipe withstands mill’s process water

Plastic pipe withstands mill’s process water

Stora Enso’s Imatra mill, located in southeast Finland, annually produces one million tonnes of packaging paper and board. The Imatra mill’s two production units produce raw materials for cartons, in which juice and milk are packaged. Board is also used to produce paper cups, as well as cigarette and candy packages. Board for the graphics industry is used to produce cards, covers and luxury packages.
Chatterley Valley

Chatterley Valley

The world's first BREEAM outstanding rated logistics building has been equipped with industrial floor heating from Velta UK.
Regional Perinatal Center

Regional Perinatal Center

National Project "New Life - New Quality of Maternity and Childhood " implements the State Agency for Investment and National Projects . The project is implemented on the initiative of the President of Ukraine Viktor Yanukovych and implemented by the Ministry of Health of Ukraine , National Academy of Sciences of Ukraine , local government and the All-Ukrainian Charitable Organization " Victor Pinchuk Foundation - a social initiative ." He planned to create a national network of perinatal centers of medical institutions III level . Advanced equipment , high level of medical training doctors Obstetricians and neonatologists can significantly reduce maternal , infant mortality and disability.
Northstar Railway

Northstar Railway

See how Northstar's commuter rail platform was made safer with Uponor's snowmelt system. Combatting winter ice required...