Uponor International Sales
Industriestrasse 56, 97437 Hassfurt, Germany
TOP 100 Siegel

TOP 100 Siegel

für Uponor’s Innovationsleistungen

TOP 100 Siegel: Ranga Yogeshwar ehrt Uponor für Innovationsleistungen

Würdigung auf dem Deutschen Mittelstands-Summit: Ranga Yogeshwar gratuliert der Uponor GmbH aus Haßfurt, seit November 2023 Teil des Schweizer Industrieunternehmens Georg Fischer AG (GF), zu ihrer Auszeichnung mit dem TOP 100-Siegel. Die Preisverleihung im Rahmen des Summit fand am Freitag, 28. Juni, in Weimar für alle Mittelständler statt, die am Jahresanfang das TOP 100-Siegel erhalten haben. Der Wissenschaftsjournalist begleitet den zum 31. Mal ausgetragenen Innovationswettbewerb als Mentor. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren überzeugte Uponor in der Größenklasse C besonders in der Kategorie „Innovative Prozesse und Organisation“. Das Unternehmen zählt bereits zum zweiten Mal zu den Top-Innovatoren.
In der aktuellen Runde hatten sich 388 Unternehmen beworben. 287 von ihnen erhielten Anfang des Jahres das TOP 100-Siegel 2024. Auf der Preisverleihung im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summit gratulierte Ranga Yogeshwar den Firmen dazu persönlich. Er zeigte sich beeindruckt von der Innovationsfreude der Mittelständler: „Die Top-Innovatoren wollen die Zukunft gestalten und nicht die Vergangenheit bewahren“, so Yogeshwar. „Sie brechen mit Elan ins Neue auf.“ Ähnlich sieht es Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke, wissenschaftlicher Leiter von TOP 100: „Nur, wer sich mit den Veränderungen vorausschauend weiterentwickelt, kann auf Dauer erfolgreich sein“, sagt er. „Die Innovationsfähigkeit ist die vielleicht wichtigste Unternehmenseigenschaft in diesem Jahrhundert.“
 

In dem anlässlich der Auszeichnung veröffentlichten TOP 100-Unternehmensporträt über Uponor heißt es (Auszug):

 
Seit mehr als 100 Jahren setzt sich Uponor für hygienische Trinkwasserversorgung und für energieeffizientes Heizen und Kühlen ein. Mit Produkten der Gebäudetechnik bietet die Firma ihren Kunden zuverlässige, nachhaltige und komfortable Lösungen. Seit Kurzem ist das Unternehmen, das finnische Wurzeln hat, Teil der schweizerischen Georg-Fischer-Gruppe. „Wir streben kontinuierlich nach Lösungen, die unseren Kunden immer noch ein Stück weiterhelfen“, sagt der Chief-Technology-Officer Thomas Fuhr. „Jede Neuerung muss den Kundennutzen erhöhen.“ Um im Führungskreis sowie in der gesamten Organisation den Fokus nochmals stärker auf das Thema Innovation zu legen, hat man zuletzt einen Chief-Innovation-Officer ins Führungsteam der Firma aufgenommen. Fest in der Firmenstrategie verankert ist zudem der Aspekt der Nachhaltigkeit. „Unsere Vision ist es, ein anerkannter Marktführer für nachhaltige Gebäudelösungen zu werden“, erklärt Fuhr. „Unser Produkt-, Service- und Lösungsportfolio ist darauf ausgelegt, auf die Veränderungen und Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte zu reagieren.“
Zum vollständigen Porträt geht’s hier: www.top100.de/die-top-innovatoren.
 

TOP 100: der Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der BVMW. Die Magazine manager magazin und impulse begleiten den Unternehmensvergleich als Medienpartner, ZEIT für Unternehmer ist Kooperationspartner. Mehr Infos unter www.top100.de.

Erfolg beim Mittelstands-Summit in Weimar:

Mit großer Freude nahmen Torsten Meier, Chief Innovation Officer (1.v.r.), und David Mainka, Senior Director, Installation Systems Development, (1.v.l.) von Uponor (jetzt Teil des Schweizer Industrieunternehmens Georg Fischer (GF), die TOP 100 Auszeichnung von Ranga Yogeshwa (Mitte) entgegen. Der Wissenschaftsjournalist begleitet den Innovationswettbewerb als Mentor.

Copyright: KD Busch / compamedia

Download des vollständigen Objektberichtes*

Laden Sie hier den vollständigen Objektbericht herunter, um mehr über das Thema zu erfahren.

* Abdruck frei. Bei Veröffentlichung bitten wir um Übersendung eines Belegexemplares.