UPONOR
Deckenheizung und Deckenkühlung

Thermatop M Deckenkühlung

Uponor Thermatop M Deckenkühlung ermöglicht einfache Planung und Installation in einem breiten Einsatzspektrum

Die Funktion der Deckenkühlung Uponor Thermatop M ist besonders einfach. Das Deckenkühlsystem ist schnell zu installieren und eignet sich besonders für den Wohn- und Gewerbebau. Das System basiert auf dem diffusionsdichten MLCP Mehrschichtverbundrohr und besteht aus standardisierten Modulen, die per Klick-Montage schnell und ohne zusätzliches Werkzeug in herkömmliche Deckenunterkonstruktionen eingehängt werden können. Die Beplankung wird danach vom Trockenbauer komplett in Eigenregie ausgeführt, womit auch eine vollständige Gewerketrennung gewährleistet ist.

Dabei sorgen die speziell geformten Befestigungsschienen für einen sehr guten Kontakt der Rohre mit der Gipskarton-Thermoplatte und ermöglichen so hohe Leistungswerte des Deckenkühlung. In Verbindung mit der einfachen Planung und Auslegung können Fachhandwerker so architektonisch ansprechende, fugen- und richtungslose Heiz- und Kühldecken in einem breiten Objektspektrum vom Einfamilienhaus bis hin zu großen Gewerbebauten umsetzen.

Warum Uponor Thermatop M Deckenkühlung?

Varicool Eco S
  • Leichte, vorgefertigte Heiz- und Kühlelemente aus Mehrschichtverbundrohr in flexiblen Modullängen
  • Einfache Klick-Montage in Standard-Deckenunterkonstruktionen
  • Vollständige Gewerketrennung von Heizungs- und Trockenbau

Uponor Thermatop M Deckenkühlung - Ausschreibungstexte

Hier finden Sie die Ausschreibungstexte für die Deckenkühlung Thermatop M. Das Muster-Leistungsverzeichnis beinhaltet alle notwendigen Komponenten der Kühldeckenregister, sowie der Anbindung an den Verteiler und dem Kaltwasser Rohrnetz. Das Leistungsverzeichnis wurde anhand des Projektierungsbeispiels aus dem Planungsleitfaden Thermatop M erstellt und umfasst auch die erforderlichen Einzelraum-, Vorlauftemperatur- und Feuchteregelungskomponenten.

Schnelle Installation der Deckenkühlung

Das fugenlose Gipskarton Heiz- und Kühldeckensystem für besondere architektonische Ansprüche. Überzeugt mit hohen Heiz- und Kühlleistungen, großer thermisch aktiven Rohroberfläche und hoher Schallabsorptionsgrade.

FAQ zu Uponor Thermatop M Deckenkühlung

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zur Planung, Baukonstruktion und Wärmetechnik von Uponor Thermatop M

Planungsleitfaden für Uponor Thermatop M Deckenkühlung - die wirtschaftliche und montagefreundliche Heiz-/Kühldecke



Der Uponor Thermatop M Planungsleitfaden beschäfigt sich mit den wichtigsten Aspekten der Auslegung der fugenlosen Deckenkühlung Thermatop M als Neubau- und Renovierungslösungen für das Heizen und Kühlen in gewerblich genutzten Gebäuden. Neben den grundsätzlichen Anforderungen, die bei der Planung zu berücksichten sind, führt der Leitfaden anhand einer Musterprojektierung durch alle wesentlichen Themen von der Ermittlung der Kühl/-Heizleistung & über die Deckenbelegung und die Deckenkonstruktion, der Hydraulik der Kühldeckenfläche sowie den Möglichkeiten der Deckenverkleidung und der Schallabsorption bis hin zu regelungstechnischen Aspekten wie der Raumtemperatur- und Feuchteregelung.


Darüber hinaus bietet der Planungsleitfaden Links zu weiterführenden Informationen, wie einem Muster-LV mit allen Komponenten aus dem Planungsbeispiel sowie Technischen Unterlagen und Projektdateien für die Nutzung der Uponor HSEdesktop Planungssoftware.

Erfahren Sie mehr über Uponor Thermatop M Deckenkühlung in unseren Broschüren

Thermatop M EN 1092568

Thermatop M EN 1092568

Technische Information

PDF 1015 KB
Thermatop M

Thermatop M

Montage- und Bedienungsanleitung

PDF 3 MB