UPONOR
Die ganzheitliche Lösung für die Trinkwasser-Installation

Uponor Trinkwasserkonzept

Trinkwasser-Installationen sicher und effizient planen

Mit unserer langjährigen Erfahrung als führender Anbieter von Installationslösungen fühlen wir uns verpflichtet, jeden Tropfen Trinkwasser verantwortungsvoll zu nutzen. Deshalb verbinden wir Trinkwasserhygiene, Trinkwasserkomfort, Energieeffizienz und Planungsservice zu einer ausgewogenen Komplettlösung.

Als Planer stehen Sie vor der Herausforderung, eine Versorgung mit Trinkwasser in höchster Qualität sicherzustellen – vom Hausanschluss bis zur Entnahmestelle. Gleichzeitig müssen Sie die Anforderungen an Trinkwasserkomfort und Energieeffizienz in Einklang bringen. Im Spannungsfeld von gesetzlichen Vorgaben, Zeitdruck, komplexesten Trinkwassersystemen und individuellen Wünschen der Bauherren wollen Sie sich auf einen Partner verlassen, der Sie bei allen Ihren Aufgaben effektiv und nachhaltig unterstützt.

Vier Kompetenzen - eine Gesamtlösung

Unser ganzheitlicher Ansatz verbindet die vier Säulen der Trinkwasser-Installation: Individuell - Bedarfsgerecht - Ausgewogen

Trinkwasserkomfort

Bedarfsgerecht warmes und kaltes Wasser - ohne Kompromisse

Energieeffizienz

Drei Gründe für höhere Energieeffizienz dezentraler Frischwasser-Stationen

Planungsservice

Schnelle, sichere und einfache Planung nach dem neuesten Stand der Technik – mit unserem umfangreichen Servicepaket

Trinkwasserhygiene

Schutz vor Legionellen - bereits bei der Planung

Die Kombination machts!

Die Kombination aus dezentraler Trinkwassererwärmung im Durchlaufprinzip, Durchschleif-Ringinstallation und bedarfsgerechter Hygienespülung bringt Hygiene, Komfort und Energieeffizienz sicher in Einklang.

Dezentrale Trinkwassererwärmung

Kaltes Trinkwasser bleibt kalt. Die Wohnungsstation Combi Port E von KaMo verfügt über eine thermische Trennung von warm und kaltgehenden Leitungen. So ist kaltes Trinkwasser sicher vor Erwärmung geschützt

Durchschleif-Ringinstallation

Ringinstallationen versorgen Entnahme-stellen parallel über zwei Fließwege und ermöglichen damit den sicheren Wasseraustausch in allen Leitungsteilen, unabhängig welche Entnahmestelle häufig, wenig oder gar nicht genutzt wird

Bedarfsgerechte Hygienespülung

Mit zwei direkt integrierten Sensoren überwacht die Uponor Smatrix Aqua PLUS Spülstation permanent die Trinkwassertemperatur und erkennt so Stagnationszeiträume

Erfahren Sie mehr über das Uponor Trinkwasserkonzept

Uponor Trinkwasserkonzept Kurzbroschüre

Uponor Trinkwasserkonzept Kurzbroschüre

PDF 3 MB
Fachbeitrag Trinkwasser konzipieren

Fachbeitrag Trinkwasser konzipieren

PDF 1 MB
Fachbeitrag Stagnation vermeiden

Fachbeitrag Stagnation vermeiden

PDF 4 MB

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf