UPONOR
Fußbodenheizung und -kühlung

Tecto Nassbausystem

Uponor Tecto – zuverlässig und langjährig bewährte Uponor Qualität

Uponor Tecto Noppenplatten werden zur Installation von Fußbodenheiz-/-kühlsystemen in Wohn- und Nichtwohngebäuden eingesetzt. Sie werden im Bodenaufbau unterhalb einer Lastverteilschicht aus Zement- oder Anhydritestrich eingebaut und sind in zwei Ausführungen (ND 30-2 und ND 11) für unterschiedliche Bodenaufbauten und Belastungen erhältlich.

Anwendungsbereiche:

  • Flächenfußbodenheizung und -kühlung
  • Zur Verwendung mit Zement- und Anhydrit-Estrichen

Spezifikationen:

  • Tecto Fußbodenheizung besteht aus Noppenplatten zur Befestigung von Rohrabmessungen 14-17 mm
  • Rohrabstand in cm: 10, 15, 20, 25, 30
  • EN 13501-1 Brandklassifizierung E

Vorteile der Uponor Tecto Fußbodenheizung

Erfahren Sie mehr über die Tecto Fußbodenheizung in unseren Broschüren

Uponor Systemübersicht Heizen Kühlen

Uponor Systemübersicht Heizen Kühlen

Gesamtüberblick aller Uponor Produkte und Systeme zum Heizen/Kühlen

PDF 7 MB
Uponor Nassbausystem Tecto 14 17 (Kurzanleitung)

Uponor Nassbausystem Tecto 14 17 (Kurzanleitung)

Montage- und Bedienungsanleitung

PDF 1 MB

Wählen Sie ein Uponor Fußbodenheizungs- und Kühlsystem, das Ihren individuellen Anforderungen entspricht

Uponor Classic Nassbausystem

  • Höchster Schallschutz
  • Bauseitige Mineralwolldämmung
  • Trennung der Gewerke Estrich/Heizung, große Heizkreise
  • Für variable Bodenaufbauten

Uponor Klett Nassbausystem

  • Schnellste Verlegeart
  • Keine Beschädigung der Estrichfolie
  • Vermeidung überhitzter Flure

Uponor Minitec Niedrigaufbausystem

  • Direktverlegung auf bestehendem Estrich, Dielenboden oder Fliesen
  • Niedrige Aufbauhöhe
  • Kurze Aufheizzeiten 

Uponor Tacker Nassbausystem

  • Breites Einsatzgebiet - von Einfamilienhäusern bis hin zu großen gewerblichen Objekten
  • Rollen und Platten mit unterschiedlichen Trittschalldämmschichten erlauben einen vielseitigen Einsatz

Uponor Nubos Nassbausystem

  • Einfach in der Anwendung
  • Normgerechte Verlegeabstände 
  • Breites Einsatzgebiet
  • Für unterschiedliche Bodenaufbauten und -belastungen

Uponor Siccus Trockenbausystem

  • Leichte und einfach handhabbare Trockenbaukonstruktion für die Boden- und Wandinstallation
  • Keine zusätzliche Feuchtigkeitsdurchdringung des Gebäudes durch Trockenbaukonstruktion
  • Einsetzbar in unterschiedliche Sportböden

Uponor Comfort E

  • Trocken- und Nassbausystem 
  • Flexible Einbaumöglichkeiten für jeden Bodentyp in Neubau- und Sanierungsprojekten
  • Niedrige Aufbauhöhe
  • Kurze Reaktionszeit

Uponor Comfort Air Nassbausystem

  • Kombiniertes Heiz- und Lüftungssystem zur Komfortsteigerung
  • Deutlicher Zuwachs an Komfort dank zugluftfreier und geräuschloser Heizung, Kühlung und Lüftung
  • Kombinierbar mit anderen Klettsystemen

Uponor Sport

  • Trockenbausystem
  • Einsetzbar in unterschiedlichen Sportböden
  • Keine störende oder gar gefährliche Systemkomponente im Aktionsbereich
  • Hygienische und einfach zu reinigende Oberfläche in Sporteinrichtungen

Uponor Meltaway

  • Zuverlässige Schnee- und Eisentfernung von offenen Verkehrsflächen
  • Nutzung von Abwärme, zum Beispiel aus Industrieproduktion, ist möglich

Uponor Magna

  • Nassbausystem 
  • Zuverlässige Industriebodenheizung
  • Absolute Raumfreiheit und optimale Raumausnutzung
  • Wirtschaftlich durch schnelle Amortisation und minimale Wartungskosten